Schuleintritt

Schultauglichkeit

Der Schuleintritt ist für Kinder meist ein bedeutsamer erlebensmässiger Wendepunkt. Die Schule ihrerseits hat eine essentielle Bedeutung auf die weitere Persönlichkeits fortentwicklung des Kindes:

Pläsier am Lernen, Leistungsanregung und Selbstkonzept hängen essentiell davon ab, inwieweit die ersten Schuljahre größtenteils positive Erfahrungen bewirkt haben.

Weiterlesen: Schultauglichkeit

Geistige Ordnungsmaxime zum Schuleintritt

In verschiedenartigen Ländern gilt als schulfähig allein, wer in einer leistungsausgerichteten Organisation besteht. Eine wichtige Einflussdimension ist mithin der Führungsstil.

Weiterlesen: Geistige Ordnungsmaxime zum Schuleintritt

Affekte - Schulbereitschaft

In unterschiedlichen Ländern gilt als schulfähig allein, wer in einer leistungsorientierten Menschenschar besteht. Eine wesentliche Einflussdimension ist somit der Führungsstil.

Weiterlesen: Affekte - Schulbereitschaft

Redebedürfnis und laute zum Wortganzen - Sprachschatz

Schließlich sind sämtliche Entwicklungsfortschritte während des Vorschulalters wichtig für das Lernen in der Bildungsstätte. Einige besondere Tauglichkeiten haben aber

Weiterlesen: Redebedürfnis und laute zum Wortganzen - Sprachschatz

Aktuelle Seite: Home Schuleintritt