Lernerfolg

Lernen-Mental konstruieren

Kognition von Systemen

Eine Gegebenheit, ein Objekt, ist keinesfalls per se ein System, stattdessen das, welches wir als System signifizieren, und das, was wir als Teil überprüfen, hängt von unserer Kognition ab.

Weiterlesen: Lernen-Mental konstruieren

Systeme- und Subsysteme des Denkens

Die Notation System ist jetzt häufig im Gedankenaustausch: ob als Verkehrswesenssystem, Volkswirtschaftssystem, Datenansammlungssystem, Nervensystem, Verdauungssystem.

Mit Zutun der Systemtheorie läßt sich die Wirklichkeit als ein eingebettetes Ganzes, dessen Charakteristika nicht länger auf einzelne Teile verkleinert werden können, erfassen.

Weiterlesen: Systeme- und Subsysteme des Denkens

Systematisch Denken und Lernen

Die Bezeichnung System ist nunmehr vielmals im Zwiegespräch: ob als Verkehrswesenssystem, Ökonomiessystem, Informationssystem, Nervensystem, Verdauungssystem.

Mit Hilfe der Systemtheorie läßt sich die Realität als ein eingebettetes Ganzes, dessen Merkmale nicht länger auf einzelne Teile geschrumpft werden können, verstehen.

Weiterlesen: Systematisch Denken und Lernen

Perspektiven des Denkens

Rezeption von Systemen

Eine Präsenz, ein Etwas, ist keineswegs per se ein System, statt dessen das, welches wir als System deklarieren, und das, welches wir als Teil evaluieren, hängt von unserer Rezeption ab.

Weiterlesen: Perspektiven des Denkens

Aktuelle Seite: Home Lernerfolg