Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen

Montag27 März 2017

Finanzen

Stückaktien und Aktienprägungen

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es die Nennwertaktie und die Stückaktie. Eine deutsche Aktiengesellschaft kann nicht beide Aktien prägungen, statt dessen entweder nur Nennwertaktien oder ausschließlich Stückaktien in Umlauf bringen.

Nominalwertaktien

Der Nominalwert der Aktie ist eine rechnerische Größe, die die Höhe des Teilbetrags am Gesellschaftskapital der AG darstellt.

Weiterlesen: Stückaktien und Aktienprägungen

Kredite-Risiken-Gewinne und Verluste

Untersuchen Sie bei dem Geschäftsabschluss Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse darauf, inwiefern Sie zur Zahlung der Abgaben und bei Bedarf zeitnahen Tilgung des Kredits auch danach in der Lage sind, wenn statt der erwarteten Gewinne Verluste vorfallen.

Weiterlesen: Kredite-Risiken-Gewinne und Verluste

Kapitalprofite und Investition

Evaluieren Sie bei dem Geschäftsratschluss Ihre finanziellen Verhältnisse darauf, inwieweit Sie zur Zahlung der Abgaben und ggf. kurzfristigen Rückzahlung des Kredits auch anschließend in der Lage sind, wenn statt der antizipierten Gewinne Verluste auftreten.

Weiterlesen: Kapitalprofite und Investition

Wertentwicklung und Zinssätze -Zertifikat

Handel

Zertifikate werden börslich wie noch börsenextern gehandelt. Der Emittent oder ein Dritter (Market Maker) setzen grundsätzlich im Verlauf der kompletten Laufzeit tag für Tag fortwährend An-und Vertriebskurse für die Zertifikate.

Weiterlesen: Wertentwicklung und Zinssätze -Zertifikat

About Us

Powered by SkillZone

Breadcrumbs

Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen