Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen

Sonntag22 Januar 2017

Finanzen

Fremdstaatliche Kapitalanlage und Investmentanteilscheine

Investmentanteilscheine

Bundesdeutsche Festsetzungen für fremdstaatliche Kapitalanlagegesellschaften am bundesdeutschen Handelszentrum

Fremdstaatliche Kapitalanlagegesellschaften,

Weiterlesen: Fremdstaatliche Kapitalanlage und Investmentanteilscheine

Beispiele für Investmentfonds

Investmentanteilscheine

Deutsche Festsetzungen für fremdstaatliche Kapitalanlagegesellschaften am deutschen Markt

Ausländische Kapitalanlagegesellschaften, die Produkte in der Bundesrepublik öffentlich verkaufen,

Weiterlesen: Beispiele für Investmentfonds

Länderfährnis - Liquidität und Transferfähigkeit

Länderfährnis und Transferwagnis

Vom Länderwagnis spricht man, sowie ein fremdländischer Kreditnehmer ungeachtet eigener Liquidität auf Grund fehlender Transferfähigkeit und -bereitschaft seines Sitzlandes seine Zins- und Tilgungsleistungen nicht zeitgerecht oder allgemein nicht vollbringen kann.

Weiterlesen: Länderfährnis - Liquidität und Transferfähigkeit

Abwertung der Auslandswährung und die Währungsfährnis

Finanziers sind einem Währungsfährnis ausgesetzt, sobald sie auf ausländische Währung lautende Papiere halten und der zugrunde liegende Devisenkurs sinkt.

Vermittels der Wertsteigerung des Euro (Abwertung der Auslandswährung) verlieren die in Euro taxierten fremdstaatlichen Besitzspositionen an Wert.

Weiterlesen: Abwertung der Auslandswährung und die Währungsfährnis

About Us

Powered by SkillZone

Breadcrumbs

Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen