Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen Vermögenswerte und Quotationsniveau

Samstag19 Oktober 2019

Vermögenswerte und Quotationsniveau

Wandelbarkeit

Die Börsennotierungen von Papieren weisen im Zeitverlauf Abweichungen auf. Das Maß der Schwankungen innerhalb einer bestimmten Periode wird als Wandelbarkeit bezeichnet.

Die Kalkulation der Unbeständigkeit erfolgt vermittels historischer Angaben nach charakteristischen statistischen Routinen.

Je höher die Wechselhaftigkeit eines Wertpapiers ist, desto eindringlicher schlägt die Quotation nach oben und unten aus. Die Vermögensanlage in Papieren mit einer hohen Unbeständigkeit ist schließlich riskanter, da sie ein höheres Verlustpotenzial mit sich bringt.

Liquiditätswagnis

Die Bonität einer Investition beschreibt die Option für den Anleger, seine Vermögenswerte ständig zu marktgerechten Entgelten zu vermarkten.

Dies ist typischerweise dann der Fall, sobald ein Geldgeber seine Papiere liquidieren kann, ohne dass schon ein normal großer Vertriebsauftrag zu auffälligen Kursschwankungen führt und allein auf augenfällig niedrigerem Quotationsniveau abgewickelt werden mag.

Generell sind Umfang und Tiefe eines Marktes maßgeblich für geschwinde und einfache Wertpapiertransaktionen:

Ein Markt verfügt über Tiefe, für den Fall, dass vielerlei offene Vertriebsaufträge zu Preisen unmittelbar über dem dominierenden Preis im Markt gegeben sind und umgekehrt allerlei offene Erwerbsaufträge zu Preisen direkt unter dem aktuellen Kursniveau.

Als weit mag ein Markt tituliert werden, für den Fall, dass diese Aufträge nicht lediglich viele sind, statt dessen sich des Weiteren auf hohe Handelsmengen beziehen.

Angebots- und nachfrageverbundene Zahlungsunfähigkeit

Für Komplikationen beim Zukauf oder Verkauf von Wertpapieren mögen enge und illiquide Märkte ursächlich sein. In vielen Fällen geschehen tagelang Notierungen an der Wertpapierbörse, ohne dass Umsätze erfolgen.

Für derartige Wertpapiere besteht zu einer bestimmten Börsennotierung lediglich Angebot (Briefbörsennotierung) oder allein Nachfrage (Geldbörsennotierung).

Unter solchen Umständen ist die Umsetzung eines Zukaufs- oder eines Verkaufsauftrages nicht auf der Stelle, lediglich in Teilen (Teilabarbeitung) oder allein zu unguten Bedingungen realisierbar. Weiterführend können hieraus höhere Durchführungskosten entstehen.

About Us

Powered by SkillZone

Breadcrumbs

Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen Vermögenswerte und Quotationsniveau