Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen

Freitag14 Dezember 2018

Finanzen

Rechtsrahmen von Aktiengesellschaften - Wertpapiere

Informationsersuchen ausländischer Aktiengesellschaften

Gleichgültig, inwiefern ausländische Wertpapiere von dem Geldinstitut im Inland oder im Ausland käuflich erworben, verkauft oder aufgehoben werden:

Weiterlesen: Rechtsrahmen von Aktiengesellschaften - Wertpapiere

Anteilsinhaber, Gutschriften und Investmentanteile

Investmentanteilscheine

Bundesdeutsche Festsetzungen für landfremde Kapitalanlagegesellschaften am deutschen Handelszentrum

Ausländische Kapitalanlagegesellschaften,

Weiterlesen: Anteilsinhaber, Gutschriften und Investmentanteile

Inflationswagnis - Geldentwertung und Vermögensschaden

Das Inflationswagnis beschreibt die Fährnis, dass der Geldgeber ob einer Geldentwertung einen Vermögensschaden erleidet.

Dem Risiko unterliegt zum einen der Realwert des vorhandenen Besitzes, zum anderen der effektive Profit, der mit dem Vermögen erwirtschaftet werden soll.

Weiterlesen: Inflationswagnis - Geldentwertung und Vermögensschaden

Abwertung der Auslandswährung und die Währungsfährnis

Finanziers sind einem Währungsfährnis ausgesetzt, sobald sie auf ausländische Währung lautende Papiere halten und der zugrunde liegende Devisenkurs sinkt.

Vermittels der Wertsteigerung des Euro (Abwertung der Auslandswährung) verlieren die in Euro taxierten fremdstaatlichen Besitzspositionen an Wert.

Weiterlesen: Abwertung der Auslandswährung und die Währungsfährnis

About Us

Powered by SkillZone

Breadcrumbs

Aktuelle Seite: Home Extras Finanzen