1. Jahr

Wahrnehmung zur Umwelt

Die Wahrnehmung ist zu Anfang allumfassend und richtet sich erstmal allein an die Intensität, nicht an die Struktur der Umweltanregungen. In der Rückmeldungszeitspanne formt erstes Observieren,

Weiterlesen: Wahrnehmung zur Umwelt

Beziehungsbefähigung und soziale Adaption

Beweglichkeit: Das Kind 'erlernt' sitzen und stehen und vergrößert vor allem kriechend seinen Tätigkeitsradius.

Kognitive Entfaltung: Die Dingauffassung entsteht, überdies: die sensomotorische Intelligenz (Werkzeugdenken) realisiert sich.

Weiterlesen: Beziehungsbefähigung und soziale Adaption

Steigernde Distinktion der Verhaltensweisen

Hat ein Kind in der Zeitdauer keine Option zu robusten Kontakten, sind Dauer schädigungen in erhoben wahrscheinlich. In der kritischen Periode von 6-8 Monaten bis zu eineinhalb Jahren antwortet das Kind hier auch spezifisch auf die Mutter,

Weiterlesen: Steigernde Distinktion der Verhaltensweisen

Verständigung wie Plapperwörter und Eigenerfindungen von Kindern

Im Bereich der Motorik erlernt das Kind im zweiten und dritten Altersjahr die elementaren Bewegungsorganisation, wie z. B. Treppensteigen, Springen, Sich-Bücken, Kraxeln,

Weiterlesen: Verständigung wie Plapperwörter und Eigenerfindungen von Kindern

Aktuelle Seite: Home 1. Jahr